Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Erreichte Platzierungen von Vereinsmitgliedern

 

Glühweinturnier am 05.12.2015 in Krähenwinkel

 

 

Das von 44 Teams besuchte Glühweinturnier konnten im D-Turnier Anne, Ramona und Volker Hübchen gewinnen. Nach zwei unglücklichen Spielen in der Vorrunde konnte sie sich immer mehr steigern und im Finale die Mannschaft von Allez Allee klar mit 13:4 schlagen.  

 

 

 

 

Landesmeisterschaft der Frauen am 05.09.2015 in Alfeld

 

Den Landesmeistertitel der Frauen errang Petra Philipp mit Hilda Oppermann und Kerstin Allkemper. Sie setzten sich im Teilnehmerfeld mit 24 Mannschaft ungeschlagen nach 4 Runden durch.  

Anne Hübchen erreichte den Bronzeplatz mit Esther Zipperling und Lea Mitschker.

Beide Teams qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft in Mülheim/Ruhr. 

 

 

Mirko - Gedenk - Turnier am 26.10.2013 in Kassel

Zum Gedenken an Mirko Klauss richteten die Rumkugler aus Kassel das "Mirko-Gedenk-Turnier" aus. Nach 4 Runden Super-Mélée konnten sich 3 SpielerInnen aus dem 52-köpfigen Teilnehmerfeld ungeschlagen auf den ersten 3 Plätzen positionieren.  Siegerin wurde Anne Hübchen mit dem besten Kugelverhältnis. Den Bronzeplatz konnte, ebenfalls von der TSG Echte, Petra Philipp, erringen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(von links: Inge Hanau, Karin Wolfram und Cornelia Müller)

Landesmeisterschaft der Damen (Triplette) am 07.09.2013 in Oldenburg

 

 

Mit einem hervorragenden 3. Platz kehrte Cornelia Müller (TSG Echte) mit ihren Spielpartnerinnen aus Oldenburg und Wildeshausen von der Landesmeisterschaft zurück. Lediglich eine Niederlage trennte sie vom Landesmeister. Durch ihren dritten Platz haben sie sich für die Deutsche Meisterschaft in Mühlheim/Ruhr qualifiziert.  

 

9.  Internationales Jugend- und Damenturnier in Kayl / Luxemburg (2013)

Für die Teilnahme am diesjährigen Turnier in Luxemburg wurde Anne Hübchen in die Espoirs-Damenmannschaft des DPV berufen. Mit ihren Mitspielerinnen erreichten sie u.a.  nach Begegnungen gegen Nationalmannschaften aus Luxemburg und Holland sowie Auswahlmannschaften aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in der Vorrunde den Einzug in das A-Turnier. Dort unterlagen sie lediglich dem Team aus Frankreich und erreichten somit einen hervorragenden 2. Platz.

 

 

 

 

Landesmeisterschaft Doublette am 04.05.2013 in Hannover (Odin)

 

Als Landesvizemeisterin kehrte Anne Hübchen von der Landesmeisterschaft in Hannover zurück. Mit ihrem Spielpartner Oliver von Alten (SG Letter) erreichte Sie den 2. Platz und musste sich lediglich dem neuen Landesmeisterteam Degen/Richardt (Krähenwinkel-Kaltenweide) geschlagen geben.

Durch ihren 2. Platz qualifizierten sie sich für die Deutsche Meisterschaft in Tromm/Hessen.

 

        2. Bergparkturnier am 18.08.2012 in Kassel          

         Trotz tropischer Temparaturen  konnten sich Anne, Ramona und Volker Hübchen beim Bergparkturnier erfolgreich behaupten. Nach 5 Runden konnten sie mit einer Niederlage  den 2. Platz im Teilnehmerfeld erringen. Lediglich ein Buchholzpunkt trennte sie vom Turniersieger, der ebenfalls eine Niederlage hinnehmen mussten.                                           

                           

 

  2. Platz   Ramona, Volker und Anne Hübchen

 

 

 

Landesmeisterschaft der Damen (Triplette) am 10.09.2011 in Essel

Nach ihrem Erfolg in Luxemburg spielte das Trio auch bei der Landesmeisterschaft der Damen in Essel zusammen. Am Ende erreichten sie den 3. Platz, nachdem sie sich im Tagesverlauf lediglich dem späteren Landesmeister beugen mussten. Mit ihrem 3. Platz qualifizierten sie sich für die Deutschen Meisterschaften in Mülheim an der Ruhr.

(von links:  Esther Zipperling, Anne Hübchen, Lea Mitschker)  

 

 

 

7. Leinetal-Turnier am 28.08.2011 in Essel

Erfolgreich kehrten Anne, Ramona und Volker Hübchen vom 7. Leinetal-Turnier aus Essel (Schwarmstedt) zurück. 

Nach knappen Ergebnissen aus der Vorrunde erreichten sie mit je einer Niederlage und einem Sieg das C-Turnier. Hier gelang ihnen nach Siegen gegen Mannschaften aus Lübeck/Hamburg und Bissendorf der Einzug ins Finale. Dort mussten  sie sich dann den amtierenden   Landesmeistern Goetzke/Mitschker geschlagen geben und belegten somit den 2. Platz.   

 
   (Ramona, Anne und Volker Hübchen)

 

 

 

7.  Internationales Jugend- und Damenturnier in Kayl / Luxemburg (2011)

Für die Teilnahme am diesjährigen Turnier in Luxemburg wurde Anne Hübchen in die Espoirs-Damenmannschaft des NPV berufen. Mit ihren Mitspielerinnen erreichten sie nach Begegnungen gegen Nationalmannschaften aus Frankreich, Österreich sowie Auswahlmannschaften aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Rheinlandpfalzin der Vorrunde einen guten Mittelplatz, der zum Einzug in das C-Turnier berechtigte.

Im C-Turnier trafen sie nach Siegen gegen Baden-Württemberg und Rheinlandpfalz im Endspiel erneut gegen die luxemburgische Nationalmannschaft. Mit 13:10 konnten sie dann den Gesamtsieg im C-Turnier feiern  

 
   (von rechts vorne: Esther Zipperling, Anne Hübchen, Lea Mitschker sowie die luxemburgische Nationalmannschaft)

 

 

 

Bonnie und Clyde - Turnier am 11.06.2011 in Hannover

 Einen weiteren Erfolg konnte Anne Hübchen von der TSG Echte verbuchen. Beim traditionellen Bonnie und Clyde-Turnier auf der Allee in Hannover  errangen Anne Hübchen und ihr Spielpartner Oliver von Alten (SG Letter) den 1. Platz.

Auf dem tückischen Gelände der Allee trafen sie in der Cadrage des A-Turniers auf Lea Mitschker und Till-Vincent Goetzke. Die Qualifikationsrunde konnten sie für sich mit 13 : 10, gegen den amtierenden Landesmeister im Triplette, ent-scheiden. Nach weiteren Siegen in den folgenden Runden trafen sie im Finale auf Christa und Honoré Balié. Dort ließen sie nichts anbrennen und verwiesen die Beiden mit einem Fanny (13:0) chancenlos auf den zweiten Platz.

Nach ihrem 2. Platz in 2009 konnte sie sich nun in die Siegerliste eintragen.

    Bonnie und Clyde          alias        Anne Hübchen und Oliver von Alten 

 

 

 

Landesmeisterschaft Jugend 2010 in Essel

 

Einen schönen Erfolg konnte Anne Hübchen in ihrem letzten Jugendjahr bei der diesjährigen Landesmeisterschaft der Jugend erzielen.

Über die Vorrunde konnte sie ungeschlagen in das Halbfinale einziehen, welches sie knapp mit 11:13 gegen den späteren Vizemeister verlor. Sie erreichte damit den 3. Platz.

  Siegerehrung :   Anne Hübchen 2. von links

 

Super-Mélée Hämelerwald am 11.10.2009

 

 

 

Seinen ersten Turniersieg konnte Detlef Nolte beim diesjährigen Super-Mélée-Turnier in Hämelerwald feiern. Als einzigster überstand er die fünf Runden ungeschlagen und stand somit am Turnierende verdient an der Spitze des 32köpfigen Teilnehmerfeldes.

 

 

     1. Platz:  Detlef Nolte

 

Beim 1. Haller Pétanque Ith-Cup konnten sich Ramona und Volker Hübchen gegen die Konkurrenz durchsetzen und den 1. Platz erringen.

Nach vier ungeschlagenene Runden trafen sie im Endspiel  auf Karl Hahlbohm und Rüdiger Paulmann. Den Zuschauern wurde ein spannendes Endspiel geboten, welches die Mannschaft aus Echte knapp  mit 13:12 für sich entscheiden konnte.

Es ist der erste Titel, der nach Echte geholt werden konnte.

 

Foto:  Holger Schielke, Halle       

 

 

 

Alfelder Ouverte am 14.06.2009

Mit guten Platzierungen kehrten die Mannschaften der TSG Echte vom Alfelder Ouverte zurück. 

Mit 4 Siegen aus 5 Runden konnten sich Susi und Klaus Obersdorf den  zweiten Platz sichern und neben den Sachpreisen einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Anne und Ramona Hübchen erreichten mit 3 Siegen einen verdienten 6. Platz. Die weiteren Mannschaften konnten sich im 2. Drittel des Starterfeldes mit 29 Mannschaften platzieren.

  2. Platz: Susi und Klaus Obersdorf          Foto: Hans-Günther Scharf, Alfeld

 

 

 

 

Bonnie und Clyde-Turnier am 23.05.2009 in Hannover

Einen großen Erfolg konnte am 23.05.2009 Anne Hübchen (TSG Echte) mit ihrem Partner Malek Limam (Les Pétangueules) beim "Bonnie & Clyde-Turnier" in Hannover erzielen. In dem mit 71 Mannschaften besetzten Turnier  konnten die Beiden erst im Finale  von Bärbel und Bernd Berganski (TC Oldenburg) gestoppt werden. In einem spannenden Spiel  des A-Finales unterlag Anne mit ihrem Partner knapp mit  11:13.  Mit dem Erfolg konnte sich Anne in der NPV-Rangliste deutlich nach vorne schieben.

 

  2. Platz im A-Finale:  Malek Limam und Anne Hübchen                                       Foto: Nils Allwardt

 

  Landesmeisterschaft Triplette Damen am 06.09.2008

 (2. Platz der Echter Damenmannschaft)

 

 

 

 

 (von links: Ramona Hübchen, Anne Hübchen <beide TSG Echte>, Karin Schielke <1. Hamelner   Boule-Club>)

 

Bei den diesjährigen Landes-meisterschaften der Damen (Triplette) in Bremen trat erstmals eine Mannschaft der TSG Echte  an. Das Team um Ramona und Anne Hübchen wurde von Karin Schielke (1. Hamelner Boule-Club) verstärkt.

Als Newcomer gestartet, erreichte die Mannschaft unter den 18 teilnehmenden Mannschaften mit 3 klaren Siegen das Endspiel. Erst dort mussten sie sich dem neuen Landesmeister geschlagen geben und erreichten den 2. Platz.   

Durch den Vizetitel qualifizierten sie sich für die Deutschen Meisterschaften in Euskirchen.

 

 

Landesmeisterschaft Jugend am 06.07.2008  

(3. Platz von Daniel Hübchen)

 

 

 

 

 3. Platz LM Jugend/Cadets 2008 - Daniel Hübchen

 

Am 06.07.2008 fand in Essel die Landesmeisterschaft der Jugend statt. Daniel Hübchen startete dabei erstmals bei einem Turnier.

In der Alterklasse der Cadets (Jahrgang 96 - 94) konnte Daniel alle seine Gruppenspiele gewinnen. Erst im Überkreuzvergleich musste er sich dann  der späteren Vizemeisterin geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 konnte er sich  jedoch wieder durchsetzen und somit das Siegertreppchen erklimmen.

 

 

 

 

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.